• Schriftgröße verändern:
  • Schrift verkleinern
  • Schrift zurücksetzen
  • Schrift vergrößern

Veranstaltungen / Termine

Vortrag Prof. Dr. Georg Schwedt: Fürstin Juliane von Schaumburg-Lippe

Do. 12 Dez. 2019
16:00 Uhr - 17:00

Vortrag im Historischen Arbeitskreis von Prof. Dr. Georg Schwedt

Fürstin Juliane von Schaumburg-Lippe zu Besuch im Labor des Hamelner Raths-Apotherks Westrumb.

Zum 200. Todestag von Johann Friedrich Westrumb (

Kosten: frei

Das weihnachtliche Museum - Lebendiger Adventskalender

Do. 12 Dez. 2019
17:00 Uhr - 18:00

Im Rahmen des "Lebendigen Adventskalenders" lädt das Museum Sie an diesem Tag ein: Erholen Sie sich vom Weihnachtsstress im festlich geschmückten Museum und lauschen Sie den Geschichten der Geschwister Wallbaum.

Kosten: frei

Prof. Dr. Georg Schwedt - Fürstin Juliane von Schaumburg-Lippe zu Besuch im Labor des Hamelner Raths-Apotherks Westrumb

Do. 12 Dez. 2019
16:00 Uhr

Johann Friedrich Westrumb (*2.12.1751-† 31.12.1819) wirkte ab 1779 für vier Jahrzehnte in der Raths-Apotheke im Hamelner Hochzeitshaus. Er befasste sich unter anderem mit Fragen der Chemie und Fürstin Juliane von Schaumburg-Lippe besuchte ihn in seinem Labor. In Gedenken an seinen 200. Todestag wird Prof. Dr. Georg Schwedt diesen Besuch näher beleuchten.

Kosten: frei

In 60 Minuten durch Hamelns Stadtgeschichte

So. 15 Dez. 2019
14:00 Uhr - 15:00

Wie sah es in Hameln im Mittelalter aus? Stimmt es, dass es hier ein Kloster gab? Und warum stürzte hier ein dänischer König von seinem Pferd? Erfahren Sie allerhand Wissenswertes und Unterhaltsames aus der Hamelner Stadtgeschichte und zur Rattenfängersage.

Kosten: 2,50€ zzgl. Museumseintritt

"Aber Adolph, die Gäste...!" Szenische Führung

Sa. 21 Dez. 2019
14:30 Uhr - 16:00

Adolph und Friederike Wallbaum heißen Sie herzlich willkommen. Begleiten Sie die beiden ehemaligen Bewohner auf einem spannenden Rundgang durch Hamelns Vergangenheit.

Anmeldung (empfohlen) unter 05151 / 202-1215

Kosten: 10€ p.P. inkl. Museumseintritt

In 60 Minuten durch Hamelns Stadtgeschichte

So. 22 Dez. 2019
14:00 Uhr - 15:00

Wie sah es in Hameln im Mittelalter aus? Stimmt es, dass es hier ein Kloster gab? Und warum stürzte hier ein dänischer König von seinem Pferd? Erfahren Sie allerhand Wissenswertes und Unterhaltsames aus der Hamelner Stadtgeschichte und zur Rattenfängersage.

Kosten: 2,50€ zzgl. Museumseintritt

Workshop: Rattenfängersage kreativ

Sa. 18 Jan. 2020
16:00 Uhr - 20:00

In diesem Kreativworkshop mit Pinselfisch werden wir beim spielerischen Erproben von kreativen Vermittlungstechniken selbst tätig. Dabei kommen Methoden aus der Leseförderung wie das japanische Bildtheater Kamishibai, das Puzzle-, Angel- und Memory-Spiel zum Einsatz. Der Workshop richtet sich in erster Linie an die Projektteilnehmer*innen von Pied Piper International, ist aber ebenfalls für andere Interessenten offen. Wer sich gern ein paar neue Inspirationen zur Vermittlung der Rattenfängersage holen möchte, kann sich bei Wibke Reimer unter 05151 202 3956 anmelden. Da die Teilnehmerzahl für diesen kostenfreien Workshop begrenzt ist, empfiehlt sich eine rechtzeitige Anmeldung.

Die Teilnahme an diesem Workshop ist kostenlos, es wird jedoch um Anmeldung gebeten unter 05151/202-1215 oder -3956 oder per E-Mail unter museum@hameln.de

©2013 Museum Hameln, erstellt mit dem dev4u-CMS von a.b.media